Druckansicht der Internetadresse:

Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften

Sonderforschungsbereich 1357 Mikroplastik

Seite drucken

Neues SFB 1357 Teilprojekt

Die DFG fördert ein neues Teilprojekt. Prof. Eva Lehndorff und Prof. Tillmann Lüders untersuchen mit Ihrem Team Mikroplastik in der Rhizosphäre von Nutzpflanzen und interessieren sich für die Auswirkungen auf physikalische, chemische und mikrobiologische Prozesse im Boden.  ...mehr

SFB 1357 bei W wie wissen im Ersten

Am 20.Februar 2021 um 16:00 Uhr geht es bei W wie Wissen im Ersten um Plastikmüll in der Küche, 30 Jahre Gelber Sack, Recycling und Bioplastik. Für den Beitrag hat Sabine Frühbuss mit Ihrem Kamerateam auch Anja Ramsperger im Labor besucht.   ...mehr

Neue SFB 1357 Publikation

Toller Outreach der kürzlich erschienen Science Advances Studie! Mikroplastikpartikel bilden in der Umwelt durch die Ablagerung von Biomolekülen auf der Partikeloberfläche eine sogenannte "Ecocorona". Von Zellen wird dieses Mikroplastik viel stärker internalisiert als reines, unmodifiziertes Mikroplastik.  ...mehr

Herzlich willkommen im Team!

Dr. Magdalena Mair leitet ab 1. März 2021 die Nachwuchsgruppe Ökotoxikologie. Sie forscht an der Risikobewertung von Mikroplastik und nutzt Modelle des maschinellen Lernens (ML) kombiniert mit erklärbarer künstlicher Intelligenz (xAI) um die Toxizität von Stoffen auf verschiedene Organismen abzuschätzen.  ...mehr

Neue SFB 1357 Publikation

Ein neuer Herstellungsprozess (Osmotische Delaminierung) ermöglicht die Anwendung von Schichtsilikat - Nanokompositen in hydrophoben Matrizen wie zum Beispiel biologisch abbaubare Polyester. Im SFB1357 Mikroplastik können damit neue biologisch abbaubare Materialien entwickelt und getestet werden.  ...mehr

SFB 1357 im Bayerischen Rundfunk: Gut zu wissen

In unserer Mediathek zum Nachschauen "Was Mikroplastik in Gewässern bewirkt". Eine Reportage von Jan Kerckhoff und dem BR-Kamerateam für die Sendung "Gut zu wissen", die am 16.01.2021 im Bayerischen Rundfunk zu sehen war.  ...mehr

Neue SFB 1357 Publikation

In 15 Muschelproben aus 12 verschiedenen Ländern wurden neun unterschiedliche Kunststoffsorten nachgewiesen. Muschel-Proben aus dem Nordatlantik und Südpazifik waren am stärksten belastet. Bis 22. Januar 2021 ist die Publikation frei zugänglich.  ...mehr

Bild von Mikroplastik am Strand

Wissenschaftsgezwitscher: Folgen Sie uns auf Twitter!

Wir sind Teil der "Tweetosphäre": Infos vom, für den und rund um den Sonderforschungsbereich 1357 Mikroplastik finden Sie jetzt auch auf Twitter. Follow us!  ...mehr

​Sonderforschungsbereich 1357 ​Mikroplastik

Der Sonderforschungsbereich (SFB) 1357:  "Mikroplastik – Gesetzmäßigkeiten der Bildung, des Transports, des physikalisch-chemischen Verhaltens sowie der biologischen Effekte: Von Modell- zu komplexen Systemen als Grundlage neuer Lösungsansätze" erforscht die Entstehung, die Migration und die Effekte von Mikroplastik und erarbeitet neue Lösungsansätze für dieses immense Umweltproblem.

Der SFB stellt sich vor

Über 30 Wissenschaftler*innen aus drei Profilfeldern der Universität Bayreuth forschen in 16 interdisziplinären Teams gemeinsam im SFB Mikroplastik. ...mehr

Mikroplastik-Seminare

Forschende aus Deutschland und der Welt geben Einblicke in ihre Arbeit. In der Regel sind die Seminare öffentlich und Interessierte herzlich eingeladen. ...mehr

Folgt uns auf Twitter!

Neuigkeiten aus der Wissenschaft, Aktivitäten des SFB Mikroplastik sowie Termine und Veranstaltungen finden Sie auf unserem Twitter Kanal und auf unserer Homepage ...mehr

Twitter UBT-A Kontakt